MEIN MONAT FEBRUAR [Wintereinbruch, Social Innovation Lab, Heimattourismus, und Hanfsamen]

Mein Monat startet ganz unspektakulär und ziemlich ungemütlich. Der sehr unwillkommene Wintereinbruch am Monatsanfang macht mir in Sachen Selbstexperiment Rennradfahren einen ganz schönen Strich durch die Rechnung, sorgt für eine winzig kleine Winterdepression und ein ziemliches Motivationsloch, was Radfahren und den Sport im Allgemeinen angeht. Dazu kommt eine kleine Überbelastung in der Hüfte, die mir zusätzlich auch noch das Laufen vermiest und mich dazu zwingt, mich auf die vielen anderen schönen Dinge des Lebens zu konzentrieren.

IMG_20190213_223325_835.jpg

Zum Beispiel auf die vielen tollen Events, die diesen Monat vor allem in Freiburg stattfanden. Los ging`s mit der Social Innovations Night in der Freiburger Lokhalle, bei der einige Unternehmer, Unternehmerinnen und andere engagierte Menschen aus Freiburg Projekte vorstellten, um die bestehenden Lücken im Sozialsystem zu schließen. Besonders in Erinnerung geblieben sind mir dabei vor allem die fantastischen Leute von „Bildung für Alle“, die Geflüchteten unabhängig von ihrem Aufenthaltstitel Deutschkurse ermöglichen, die „Akademie Hofgut HImmelreich“, die ein Bildungs- und Beratungsprogramm für Mitbürger und Mitbürgerinnen mit Handicap eingerichtet haben, sowie die Leute von „Ask“ die Menschen in Krisensituationen unter Anderem durch die Einrichtung eines Krisentelefons, – wohnungen und geschulten Krisenteams niedrigschwellig unterstützen.

IMG_20190215_132241_628

Weil es anlässlich dieser Veranstaltung nicht nur mich, sondern auch Freunde von weiter außerhalb in die Stadt zog, habe ich an diesen tollen Abend gleich noch zwei Tage in Freiburg angehängt und war als Tourist in der eigenen Stadt unterwegs. Einen ganzen Tag ging`s im Laufschritt vom grünen Stadtteil Vauban aus über den Lorettoberg zum Waldhaus, durch die Wiere zurück in die Altstadt, zum Mittagessen in die Markthalle, und dann in einer großen Runde durch den Stühlinger (ein wahnsinnig unterschätzter Stadtteil, wie ich finde) an den Bahnhof. Ich kann nur empfehlen, sich die Zeit zu nehmen, um die eigene Stadt und die Orte in der Umgebung richtig ausgiebig zu erkunden. Obwohl ich, seit Teile meiner Familie und ettliche Freunde in Freiburg wohnen, schon viele hundert Tage in der Stadt verbracht habe, habe ich an diesem Tag trotzdem noch ganz neue Ecken, wunderschöne Laufstrecken und so viele, schöne Cafés und Restaurants entdeckt, dass es wahrscheinlich Monate dauern wird, bis ich alles ausgetestet habe.

IMG_20190301_090154_785

Ein bisschen Off-Topic, aber trotzdem absolut erwähnenswert ist meine neue Futterliebe, die sich diesen Monat zu einer richtige Obsession entwickelt hat. Ich habe schon einige Male versucht, mich an Hanfsamen und Hanfproteine zu gewöhnen und bin jedes Mal kläglich gescheitert. Hanfsamen sind nicht nur supergesund, weil proteinreich und voller Omega-3-Fettsäuren, sondern verfügen außerdem über ein vollständiges Aminosäurenprofil, was nicht nur super wichtig für Sportler, sondern in pflanzlichen Lebensmitteln leider auch ziemlich selten ist. Deshalb habe ich die kleinen Kerlchen immer mal wieder verwendet, in Shakes und Smooties gegeben und über meine Gerichte gestreut, aber so richtig warm geworden bin ich mit den Samen irgendwie nie. Seit einigen Wochen verwende ich Hanfsamen aber wirklich regelmäßig, habe mich die ersten Male noch ein bisschen dazu gewungen und bin mittlerweile ein richtiger Fan. Ich bekomme meine Hanfsamen geschält, bio, unverpackt und supergünstig (100g kosten ca. 2 Euro) in der Glaskiste in Freiburg und verwende sie vor allem als Topping auf Sojajoghurt mit Früchten, in Shakes mit Mandelmilch und Banane oder als Hauptbestandteil in Dips und herzhaften Brotaufstichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s