[MEIN MONAT MAI] von DIY- Projekten und neuen Leidenschaften, Wettkampffieber, Berlinzeit und Zukunftsangst

Mein Monat April war ganz schön turbulent und ereignisreich. Auch wenn der Sommer bislang noch auf sich warten lässt, freue ich mich diesen Monat (wie eigentlich jeden), aber diesen schon ganz besonders, des Lebens einen Garten zur Verfügung zu haben. Der Mai ist natürlich der Gärtner-Monat schlechthin. Die Setzlinge wollen raus, Herbst- und Winterpflanzen können ausgesät [...]

Was ich an Berlin vermisse.

Die Dinge sind selten schwarz oder weiß. Und fast ebenso sehr ich mich über Süddeutschland, meine Familie, Freunde, die Berge und noch so vieles mehr freue, so sehr fehlen mir viele großstadt-  und vor allem viele berlinspezifische Annehmlichkeiten der Großstadt.   1. Die Abwechslung Berlin bietet ungefähr alles. Die Lust auf Großstadttrubel wird am Alex, [...]

Armut ist nicht sexy!

  An meinen ersten Berlinaufenthalt kann ich mich kaum erinnern. Ich war vierzehn, mit meiner Mama für wenige Tage in der Hauptstadt, lebte in einer Ferienwohnung in Mitte und habe außer den klassischen Sehenswürdigkeiten nur viele Arkaden und wenige Museen gesehen. Mein zweiter Besuch ist mir dagegen umso besser im Gedächtnis geblieben. Mit 16 wollte [...]

Mein Sommer in Berlin

    Mein erster Sommer 2018 in Berlin war vor allem eines: sehr sehr heiß. Wenn ich Freunden und Familie im letzten Herbst erzählte, dass ich Südddeutschland verlassen und nach Berlin ziehen würde, wurde ich von allen Seiten gewarnt. Vor dem Kältetod im Winter und zwei warmen Tagen im August, die ein Süddeutscher wohl kaum [...]

Laufen in Mitte

Laufen im wohl bekanntesten Bezirk der Hauptstadt ist vor allem eins: Jeden Tag anders. Ich habe in Mitte in neun Monaten, nicht nur auf Laufrunden, von Vollsperrungen über Fanmeilen und Großeinsätze der Polizei bis hin zu qualmenden Bahnhöfen fast alles erlebt. Dieser, nicht immer positiven Ereignissen und einem üblicherweise sehr hohen Touristenaufkommen sei Dank, war [...]

Kräuterbrot für jede Saison

Seit ich mein Brot selbst backe, bin ich immer auf der Suche, nach neuen Variationen, experimentiere regelmäßig mit verschiedenen Kernen und Samen und kehre dann regelmäßig zu meinem klassischen Dinkelvollkornbrot oder -brötchen zurück. Ein Rezept, das mich aber nachhaltig begeistert hat, war das Kräuterbrot aus Peace Food von Ruediker Dahlke. Ich habe das Brot in [...]

Trailrunning im Grunewald

Der Grunewald ist in den letzten Jahren zu einer Art zweitem (oder drittem) Zuhause für mich geworden. Während langen Spaziergängen, während schnellen Radeinheiten und perfekten Trailläufen. Seit ich laufe, laufe ich Berge. Richtig bewusst und mit zunehmender Leidenschaft aber erst, seit ich 2014 nach Friedrichshafen am Bodensee gezogen bin und durch die Gegebenheiten vor Ort, [...]