[MEIN MONAT MAI] von DIY- Projekten und neuen Leidenschaften, Wettkampffieber, Berlinzeit und Zukunftsangst

Mein Monat April war ganz schön turbulent und ereignisreich. Auch wenn der Sommer bislang noch auf sich warten lässt, freue ich mich diesen Monat (wie eigentlich jeden), aber diesen schon ganz besonders, des Lebens einen Garten zur Verfügung zu haben. Der Mai ist natürlich der Gärtner-Monat schlechthin. Die Setzlinge wollen raus, Herbst- und Winterpflanzen können ausgesät [...]

[RENNBERICHT] Der Schluchseelauf 2019

Nach viel zu langer Zeit, wird es auf diesem Blog heute endlich mal wieder um meine liebste Sache gehen: das Laufen. Tatsächlich bin ich seit dem Potsdamer Halbmarathon im Sommer 2018 keinen Wettkampf mehr gelaufen und selbst der war eine eher spontane "ich-supporte-meine-Freunde"-Aktion ohne richtig spezifische Vorbereitung. Meine letzten Jahre waren psychisch und physisch streckenweise [...]

[MEIN MONAT APRIL] Von Kleinstadtkoller, Wettkampfvorfreude und der Sache mit dem Vergleichen

April, April der macht was er will. Und der April dieses Jahres ist offensichtlich ganz besonders launisch. Von Dauerregen, über Schneestürme und Hagelschauer bis hin zu strahlendem Sonnenschein und 25 Grad war so ziemlich alles dabei. Nicht ganz so wechselhaft, aber trotzdem genausos schön war mein Monat. Ein knappes halbes Jahr nach der Rückkehr in [...]

Neujahresvorsatz für 2019 „wieder mehr Rennrad fahren“ – Recap des ersten Monats

  Di., 2. Januar. Kurz nach acht in der Früh, das neue Jahr ist noch keine 30 Stunden alt und mein Neujahresvorsatz fordert mich direkt richtig heraus. Nach den Feiertagen ist kein Brot mehr im Haus und der einzige Moment des Tages, zu dem ich Zeit habe, eines zu backen, sind die Stunden am Morgen. [...]

Neujahresvorsatz für 2019 (und natürlich auch darüber hinaus): WIEDER MEHR RENNRAD FAHREN

  Nein, das hier wird nicht so ein Neujahres- Fitnessding, das spätenstens am 6. Januar doch wieder hinfällig wird. Und im Grunde hätte ich mir diesen Vorsatz auch an jedem anderen beliebigen Tag im Jahr hätte stecken können. Nun ist es aber so, dass das Ende eines alten und der Beginn eines neuen Jahres läd [...]

Training in der Off-Season

Für Laufer und Triathleten beginnt spätestend Anfang November die richtig harte Zeit des Jahres. Für mich gilt das tatsächtlich besonders, denn ich habe beim sowohl beim Laufen, als auch auf dem Rad Temperaturen von 25 Grad aufwärts besonders gerne und ins Wasser bekommt man mich auch am Besten, wenn ich es an Land vor Hitze [...]

HOW TO … become an early bird

"Das könnte ich nie" Wer sich viel bewegt, ambitioniert läuft oder regelmäßig ins Fitnessstudio geht hat diesen Satz mit Sicherheit schon mehr als einmal gehört. Wer auch noch früh morgens trainiert, schon bei Studioöffnung vor der Tür des Fitnesscenters wartet, dann läuft, wenn Andere noch im Bett liegen oder die Frühschwimmerzeiten im Hallenbad nutzt, hört [...]