Was ich an Berlin vermisse.

Die Dinge sind selten schwarz oder weiß. Und fast ebenso sehr ich mich über Süddeutschland, meine Familie, Freunde, die Berge und noch so vieles mehr freue, so sehr fehlen mir viele großstadt-  und vor allem viele berlinspezifische Annehmlichkeiten der Großstadt.   1. Die Abwechslung Berlin bietet ungefähr alles. Die Lust auf Großstadttrubel wird am Alex, [...]

Armut ist nicht sexy!

  An meinen ersten Berlinaufenthalt kann ich mich kaum erinnern. Ich war vierzehn, mit meiner Mama für wenige Tage in der Hauptstadt, lebte in einer Ferienwohnung in Mitte und habe außer den klassischen Sehenswürdigkeiten nur viele Arkaden und wenige Museen gesehen. Mein zweiter Besuch ist mir dagegen umso besser im Gedächtnis geblieben. Mit 16 wollte [...]

Eine Hommage an den Griesbrei

Wenn man sich das typische Frühstück einer Veganerin vorstellt, denkt man wahrscheinlich typischerweise und ganz klischeeartig an grüne Smoothies, große Bowls mit Acaipüree, Chiasamen und Maulbeeren oder Bananeneis mit Clorellaalgen. Ach wenn ich grüne Smoothies liebe und auch Chiasamen ganz regelmäßig verwende, von den meisten Superfoods, die leider häufig getrocknet, pulverisiert und um die halbe [...]